Über uns

Seit 1989 ist Waldorf Technik in Engen ansässig und gehört heute mit rund 90 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Stadt. In den mehr als 25 Jahren seit Gründung konnte das Unternehmen seine Stellung am Markt beständig ausbauen. Die Kombination von tiefem Kundenverständnis auf der einen und Innovation auf der anderen Seite sichert unseren Kunden Erfolg durch Erfahrung, Sicherheit und technisches Know-how. Die zunehmende Internationalisierung des Geschäfts führte 2008 zur Gründung einer Vertriebsniederlassung in den USA. Inzwischen arbeiten dort drei Kollegen, die die Kunden vor Ort betreuen.

Die klare Ausrichtung des Unternehmens auf seine Stärken stellt sicher, dass Kunden weltweit unsere ganze Leistung erfahren.

  • Messbare wirtschaftliche Erfolge für unsere Kunden
    durch den Einsatz von Waldorf Technik Automationssystemen bilden aus unserer Sicht die Basis einer dauerhaften Zusammenarbeit.
  • Zuverlässigkeit und Präzision
    im Umgang mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten sind uns Verpflichtung und werden gelebt.
  • Intensive Beratung und gemeinsame Entwicklung
    der individuellen Anlagenkonzeption mit dem Kunden stehen am Anfang eines jeden Projektes.
  • Wir konzentrieren uns auf anspruchsvolle und innovative Automationslösungen mit extrem kurzen Zykluszeiten, mit hoher Präzision und hoher Qualität der maschinenbaulichen Ausführung.
  • Professionelles Projekt-Management
    ist wichtiger Bestandteil unserer Erfolgsgeschichte.
  • Enge Teamarbeit
    mit führenden Werkzeugbauern und Herstellern von Spritzgießmaschinen stellen den Projekterfolg für unsere Kunden sicher.

Messen und Tagungen 2017

Fakuma, Friedrichshafen17.-21. Oktober 2017, Halle B2 Stand 2204'Presseinfo Auch 2018 haben wir nat Weiterlesen...

BGH stärkt Vario TIP Patent

Der mehrjährige Patentstreit um das revolutionäre Vario TIP® – Verfahren für das Abpacken von medizi Weiterlesen...

Waldorf Technik in Chicago

Die Thin wall packaging Konferenz findet statt am 23. und 24. Mai in Chicago. Sie versteht sich als  Weiterlesen...