Kunststoffbestecke

Erfolgreiche Hersteller von Kunststoffbestecken achten auf Produktivität in ihrer Fertigung, Flexibilität in den Gebindegrößen und besonders auf die Minimierung der Logistikkosten zum Kunden.

Dies sind die entscheidenden Ansatzpunkte bei der Entwicklung unserer Automationsanlagen für diese Anwendungsfelder. Die Stapelung der Besteckteile in vielfältiger Konfiguration sowie die integrierte Abpackung sind Kernelemente der Anlagenkonzepte für Kunststoffbestecke. Und ganz entscheidend: Die Logistikkosten können durch die Automation von Waldorf Technik spürbar gesenkt werden und tragen so deutlich zu einer kurzen Amortisationsdauer bei.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Messen und Tagungen 2017

Medtec, Shanghai20.-22. September 2017, Stand C308 Fakuma, Friedrichshafen17.-21. Oktober 2017, Hal Weiterlesen...

BGH stärkt Vario TIP Patent

Der mehrjährige Patentstreit um das revolutionäre Vario TIP® – Verfahren für das Abpacken von medizi Weiterlesen...

Waldorf Technik in Chicago

Die Thin wall packaging Konferenz findet statt am 23. und 24. Mai in Chicago. Sie versteht sich als  Weiterlesen...