Barrieretechnik

Wir unterstützen durch unser Know How maßgeblich drei aktuelle, richtungsweisende Produktionsverfahren für Kunststoff-Barrierebehälter:

  • 3D-Barriere-Coating Technologie als umfassende Migrationsbarriere von Gas, Aromen und Fremdstoffen
  • EVOH Co-Injection als Sauerstoffbarriere
  • In-Mold-Labelling mit Barrierelabels

Bei allen drei Verfahren haben wir inzwischen eine technologisch führende Rolle übernommen. Je nach Aufgabenstellung empfehlen wir Ihnen das für Sie günstigste Verfahren, vermitteln Ihnen die Kontakte zu den entsprechenden Spezialisten und tragen mit unseren Anlagen zur effizienten technischen Umsetzung bei.

Messen und Tagungen 2017

Medtec, Shanghai20.-22. September 2017, Stand C308 Fakuma, Friedrichshafen17.-21. Oktober 2017, Hal Weiterlesen...

BGH stärkt Vario TIP Patent

Der mehrjährige Patentstreit um das revolutionäre Vario TIP® – Verfahren für das Abpacken von medizi Weiterlesen...

Waldorf Technik in Chicago

Die Thin wall packaging Konferenz findet statt am 23. und 24. Mai in Chicago. Sie versteht sich als  Weiterlesen...