Barrieretechnik

Wir unterstützen durch unser Know How maßgeblich drei aktuelle, richtungsweisende Produktionsverfahren für Kunststoff-Barrierebehälter:

  • 3D-Barriere-Coating Technologie als umfassende Migrationsbarriere von Gas, Aromen und Fremdstoffen
  • EVOH Co-Injection als Sauerstoffbarriere
  • In-Mold-Labelling mit Barrierelabels

Bei allen drei Verfahren haben wir inzwischen eine technologisch führende Rolle übernommen. Je nach Aufgabenstellung empfehlen wir Ihnen das für Sie günstigste Verfahren, vermitteln Ihnen die Kontakte zu den entsprechenden Spezialisten und tragen mit unseren Anlagen zur effizienten technischen Umsetzung bei.

VDI Jahrestagung

"Spritzgießen 2018" konzentriert sich im Februar auf Automationslösungen für die effiziente Fertigun Weiterlesen...

Messen und Tagungen 2018

Pharmapack, Paris7./8. Februar, Halle 7.1 Stand L39 MD&M West, Anaheim6.-8. Februar, Halle E St Weiterlesen...

Business Development Manager UK und Irland

Kundennähe ist uns wichtig. Daher freuen wir uns, Ihnen mit Alan Bennett einen ausgewiesenen Fachman Weiterlesen...